Kunst Raum Praxis

Lebenslauf Dr. Hans Lägel – Bildarbeiter

geboren 1947 in Leipzig
1966 – 1974 Studium und Forschungsstudium
1974 – 2006 Lehrtätigkeit
seit 2006 Ruhestand
2011 Umzug von Cottbus nach Solingen

Ausstellungen und Ausstellungsbeteiligungen

1975 Bezirkskunstausstellung Cottbus
1981 Galerie im Museum der Dresdner Romantik
1982 Ausstellung der Lehrkräfte in der Hochschule
für Bildende Künste Dresden
1986 Haus des Kulturbundes Cottbus
1988 Kleine Galerie in der Sprem Cottbus
2006 Stadtmuseum Cottbus
2008 Schloss Neuhardenberg
2010 Schloss Königsbrück bei Görlitz

Über meine Arbeit

Für mich ist sie Erfindung von Zeichen bzw. Zeichensystemen mit der Absicht, Erlebtes und Erkanntes, Existenzielles und Psychologisches zu Sinnbildern von Lebens- und Weltbefragung werden zu lassen. In Chiffreform zeigen sich meine Befindlichkeiten. Figürliches bleibt erkennbar, erscheint aber frei und asso-ziativ-abstrahierend.

www.hans-laegel.de